Nanotechnologie

Home » Portfolio » Nanotechnologie
Nanotechnologie2018-10-30T15:19:23+00:00

Project Description

Oberflächenbehandlung mit Nanotechnologie

Vor allem in der Schifffahrt und unter privaten Bootsbesitzern erfreut sich die Nanotechnologie immer größerer Beliebtheit.

Schätzungen des Bundesministeriums für Forschung und Bildung zufolge verbrauchen Schiffe wegen sich ablagernden biologischen Organismen 40 Prozent mehr Treibstoff.

Die anfallenden Kosten belaufen sich für Unternehmen auf fünf Millionen Euro pro Jahr, ganz zu Schweigen von der
nicht zu beziffernden Umweltbelastung.

In jüngster Zeit wurde das Problem mit Farben angegangen, die Biozide zur Bekämpfung des Bewuchses enthalten.
Allerdings verstoßen einige dieser Biozide, z. B. Kupfer und Tributylzinn (TBT), mittlerweile gegen die EU-Umweltgesetze, da diese immer strengere Auflagen enthalten und immer mehr Einschränkungen vorgeben.

Das von der EU finanzierte Projekt AMBIO setzte auf auf Nanotechnologie basierende Oberflächen und Beschichtungen, an denen sich Ablagerungen nicht mehr festsetzen können.

Auch wir wenden diese Technologie an, um Ihre Oberflächen aus unterschiedlichsten Materialien gegen Ablagerungen und Schmutz zu schützen.

Gemeinsam mit unserem Partner, einem qualifizierten Nanotechniker, stimmen wir unsere Produkte auf die Strukturen der zu behandelnden Oberflächen ab, um Ihr Boot oder andere Objekte nachhaltig zu schützen.

TERMINABSPRACHE

Gerne senden wir Ihnen mehr Informationen über Nanotechnologie und ihre Wirkungsweise.

Nennen Sie uns Ihren Wunschtermin für ein Gespräch. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

GeSaar Gebäudereinigung Homburg, Saarbrücken, Saarland und Pfalz